Prof. Werner Schmid

1930geboren in Mödling
Ausbildung zum Schwachstromtechniker an der HTL Mödling
1951–56Studium an der Wiener Musikakademie: Komposition bei A. Uhl, Orgel, Klavier, Kapellmeisterschule bei H. Swarowsky
Lehrer an der Beethoven-Musikschule
1955/56
1964/65
Leiter der Beethoven-Musikschule
Lehrer an der Landeslehranstalt für gewerbliche Frauenberufe in Mödling
1974–96Lehrer an der Wiener Musikhochschule
Korrepetitor an der Volksoper Wien und am Stadttheater Baden
1966–79Leiter der Mödlinger Singakademie
1981Berufstitel Professor
2013gestorben in Mödling
Prof. Werner Schmid.

Werner Schmid begleitet als Pianist zahlreiche der jährlichen Ballettschulaufführungen in der Mödlinger Bühne und bringt dort auch eigene Werke zur Aufführung:

  • Bauerntanz aus der Kantate „Walther von der Vogelweide“
  • Klaviersolo Zwischenspiel aus „Der fahrende Schüler aus dem Paradeis“
  • Die sieben Schwaben, ein Märchenballett