Prof. Walther Nussgruber

geb. 1919 in Wien

gest. 2012 in Wien

Studium an der Wiener Musikakademie: Musiktheorie, Komposition (A. Uhl), Kapellmeister (Clemens Krauss, Hans Swarowsky), Orgel am Konservatorium

Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen

Bei Ballettschulaufführungen kommen einige seiner Werke zur Aufführung:

  • Die zertanzten Schuhe – Märchenballett nach den Brüdern Grimm
  • Die Spielzeugschachtel
  • Angst – eine musikalische Ausdrucksstudie
  • Die Nixe vom Laudachsee – Singspiel in 5 Bildern, Text: Paula Schwamberger-Mildner nach dem „Gmundner Sommer-Märchen“ von Josefine Stegbauer